Lukas Rasegi @ CEBIT GLOBAL CONFERENCES Expertenrunde: "High security easy to use"

19.03.2015

Im heutigen CEBIT Global Conferences-Expertentalk zum Thema ‚Securing the digital economy‘ stimmten alle Teilnehmer der Runde Lukas Rasegi zu. „IT-Security muss einfach in der Anwendung sein", sagte der Geschäftsführer der Unicept GmbH aus Hannover.

Hannover – Rasegi ist mit der Entwicklung seines drahtlosen PKI Smartcard-Readers AirID der Spagat zwischen hoher IT-Sicherheit und unkomplizierter Handhabung im Alltag gelungen. Je unbemerkter Sicherheitsmaßnahmen ablaufen, desto zufriedener zeigt sich der Nutzer. Doch sollte jedes Unternehmen für sich den Sicherheitsbegriff genau definieren und klären, wie hoch das eigene Sicherheitsbedürfnis ist – möglichst vor dem Eintritt in die Cloud. Nicht jedem Nutzer ist klar, dass er innerhalb der digitalen Welt auch eine Eigenverantwortung für sein Handeln trägt. Helge Scherf, Geschäftsführer Deutschland der Wick Hill Kommunikationstechnik GmbH, sieht in der IT-Sicherheitstechnik somit auch den Schutz des Nutzers vor der Umwelt und sich selbst.

Blick in die Zukunft: Einheitliche Sicherheitsstandards 

Einig war sich die Runde über die Relevanz und Aktualität des Themas IT-Sicherheit auch für die Zukunft. Insbesondere gewinnen Sicherheits-Audits und Diskussionen über gemeinsame, aber nicht zu starre Standards in der „digital economy" immer mehr an Bedeutung. Wünschenswert wären internationale Rahmenbedingungen, die IT-Sicherheit bieten und dabei den Nutzern genug Raum für Freiheit im Netz lassen.

CEBIT 2015: Niedersächsischer Wirtschaftsminister Lies und Hannovers Oberbürgermeister Schostok beeindruckt von AirID® - Mobile Datensicherheit „made in Hannover"

16.03.2015

Bei Ihrem heutigen Besuch am Unicept-Stand auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik zeigten sich sowohl Lies als auch Schostok hoch erfreut über die Innovationskraft des hannoverschen IT-Spezialisten, der mit seinem AirID® genau den Puls der Zeit trifft.

Hannover – Der Niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies und Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok waren sich einig: Mit seinem Bluetooth-Smartcard-Reader AirID®  hat die Firma Unicept ein gelungenes Produkt auf den Markt gebracht und liegt mit ihrem Fokus auf dem Thema IT-Sicherheit voll im Trend.

High security – easy to use

Der ultraleichte AirID® kann sich mit seiner 256-bit Verschlüsselung und kabellosen Bluetooth-Low-Energy Technologie im internationalen Wettbewerb um mobile Datensicherheit problemlos behaupten. Dabei beeindruckt insbesondere seine unkomplizierte Handhabung und das geringe Gewicht. Einen großen Vorteil bietet das AirID® durch die plattformunabhängige Anwendbarkeit insbesondere auch auf mobilen Geräten wie Tablets, Smartphones oder Notebooks. So wird die Sicherheit des PCs auch auf die jeweiligen mobilen Geräte seines Nutzers ausgeweitet und Datendiebstahl vorgebeugt.

Ansprechpartner


Unicept Gmbh
Dennis Kissel
Marketing/PR

Osterstraße 3
D-30159 Hannover

Telefon: +49 511/16 99 75 72
Telefax: +49 511/16 99 75 73

E-Mail: kissel@unicept.de

 

Pressearchiv